Engineering
Battery Functions

Von der Zelle über Module zum Pack

Im Engineering Battery Functions werden alle unsere Bauteile realisiert.

Unser Team besteht aus Techniker:innen und Naturwissenschafter:innen verschiedener Disziplinen.

„Wir unterstützen uns gegenseitig, um unsere Aufgaben zu erfüllen.“

PETER,
GROUP LEADER CELL INTEGRATION

Cell Integration

Advanced Development

System Engineering & Functional Safety

Software

Electronic Hardware

Indoor Sportkurse, Patenschaften und Co

Unsere Gruppe zeichnet sich durch ein breites Verständnis vom Aufbau und der Funktionsweise von Li-Ionen-Zellen bis hin zur Batterie aus.

Cell Integration

Ein Team quer über den Globus

Wir arbeiten mit Entwicklungsteams in unserem Headquarter in Südkorea zusammen und koordinieren bei uns am Standort die Erstellung von Performance Simulationen zu elektrischer Leistung, thermischem Verhalten sowie der Lebensdauer. Dabei arbeiten wir mit verschiedenen Tools zur Analyse und Simulation, aber auch mit Matlab und Dymola.

Peter Parz_Web_082023

PETER,
GROUP LEADER CELL INTEGRATION

„Ich arbeite mit höchster Präzision.“

PRAMOD,
ELECTRONIC HARDWARE

Advanced Development

Innovation ist unsere Passion

Unser Team aus unterschiedlichen Fachrichtungen greift neue Ideen, Technologien, Kundenanforderungen und Problemstellungen auf. 

Projekte starten wir häufig mit einer Konzeptstudie, die wir mittels Risikoanalyse bewerten. Darauf basierend erstellen wir Designs und bauen Prototypen, die von uns getestet werden. 

 

MICHAEL, WOLFGANG, THOMAS, BARDH, FLORIAN, MARTIN & JOHANNES,
ADVANCED DEVELOPMENT

Intellectual Property

Neues Wissen zu generieren ist uns wichtig, darum soll jede:r die nötige Unterstützung und Anerkennung für die eigenen Erfindungen bei Samsung SDI BS erhalten. 

 

Und gerade deshalb gibt es bei uns den IP-Day. Jedes Jahr erhalten alle Kolleg:innen, die Erfindungen eingereicht haben, eine Urkunde. 

 

Außerdem verlosen wir unter allen Erfindungen des Vorjahres großartige Preise.

STEFAN,
ADVANCED DEVELOPMENT

„Aufgrund der Komplexität des Batteriesystems habe ich die Chance, an sehr vielen verschiedenen Themen zu arbeiten.“

JOHANNES,
ADVANCED DEVELOPMENT

System Engineering & Functional Safety

Mit unserem Wissen aus den Bereichen Informatik, Elektrotechnik und Physik entwickeln wir Functional Safety Konzepte laut ISO 262602 und führen Sicherheitsanalysen durch.

In enger Zusammenarbeit mit den Bereichen Electronic Hardware, Software und Testing formulieren wir Anforderungen und erstellen die Pack-Architektur unserer Produkte.

IGOR, MEHMET, MICHAEL & GEVORG,
SYSTEM ENGINEERING & FUNCTIONAL SAFETY

„Ich genieße alle Herausforderungen, die dieser Job mit sich bringt.“

SIMONE,
SYSTEM ENGINEERING & FUNCTIONAL SAFETY

Software

Das Gehirn, das alles lenkt

Software umgibt uns überall, wird aber oft als abstraktes Konzept aufgefasst. Wenn die physikalische Hardware eines Steuergeräts als das Gehirn einer Batterie verstanden wird, lässt sich Software wohl am besten als die aktiven Gedanken, die Steuerung, die Erinnerungen und Pläne dieses Gehirns beschreiben.

Bei der Software Entwicklung erarbeiten wir die Anweisungen für dieses Gehirn. Wir müssen die Anforderungen analysieren, Architektur, Algorithmen, Strukturen und Quellcode entwerfen und diese anschließend gründlich testen. In einer Batterie führt die Software alle Überwachungs- und Steuerungsaufgaben aus, um einen sicheren und wirtschaftlichen Betrieb sicherzustellen.

RENATO,

GROUP LEADER SOFTWARE

Electronic Hardware

Als Gegenstück der Software

Unser Team der Electronic Hardware beschäftigt sich mit nahezu allem, was bei Samsung SDI Battery Systems im Zusammenhang mit sämtlichen gedruckten, elektronischen Schaltkreisen steht.

Für spezifische Analysen steht uns das Hardware Labor zur Verfügung, welches von uns betreut und verwaltet wird. Hier sind entsprechendes Messequipment und Werkzeuge verfügbar.

Zusätzlich sind die Expert:innen für das komplexe Thema elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) essentieller Teil unserer Abteilung.

BIRGIT,
ELECTRONIC HARDWARE

Gemeinsames Schwitzen verbindet – darum stärken wir das Team auch nach der Arbeit.

„Leidenschaft und Job verbinden geht auch so.“

MARKUS,

ELECTRONIC HARDWARE & PATE DER KLETTERPATENSCHAFT

Mein Indoor Sportkurs

Rope Skipping

Nach der Arbeit ist vor dem Sport und das ist für unsere Kolleg:innen ganz besonders einfach. Denn dann wird der Conference Room zum Gym. 

 

Einmal pro Woche führt unser Electronic Hardware Kollege Heimo interessierte Kolleg:innen in die verschiedenen Rope Skipping Techniken ein.

 

Gemeinsam – ganz nach unserem Motto

ONE TEAM – ONE GOAL.

Trainerfoto_web-1

HEIMO,

ELECTRONIC HARDWARE & TRAINER ROPE SKIPPING

Erfahren Sie mehr über unseren Bewerbungsprozess und lernen Sie unser HR-Team vorab kennen.

Unsere wichtigste Ressource? Ganz klar: unsere Mitarbeiter:innen. Das honorieren wir gerne mit einer Vielzahl an Benefits.

Nikolaus Hochgatterer_2_Web_112023

NIKOLAUS,
DIRECTOR OF ENGINEERING